Zur Startseite - Krüge vom Oktoberfest München
Startseite von Wiesnkrug Geschichte der Bierkrüge vom Münchner OktoberfestHerstellung - Bierkrug von der WiesnSammlerkrüge - Infos für Sammler von Oktoberfest KrügenKontakt zum Wiesnteam auf Wiesnkrug
Oktoberfestkrug - Jahreskrüge vom Oktoberfest MünchenWirtekrug - Der gemeinsamer Krug der WiesnwirteFestzeltkrüge - Krüge der Oktoberfest FestzeltSammlerkrüge und Sonderkrüge vom OktoberfestHaferl und Kaffeehaferl von der Wiesn

Borte Wiesnkrug vom Oktoberfest München
Unsere Infoseiten
zum Oktoberfest

Borte Oktoberfest-Krüge von der Münchner Wiesn

Oktoberfest2016.de
Die Münchner Seite der Wiesn. News, Tratsch und Infos für Münchner

Oktoberfest2016.com
Viele Tipps und Infos für Touristen und Gäste des Münchner Oktoberfest

Oktoberfestportal
Das grosse Portal mit Tipps, News und allen wichtigen Wiesninfos

Wiesnportal
Das junge Party Portal! Flirt-Tipps, Trends und gute Afterwiesn Clubs

Wiesntrachten
Die neuesten Trends bei Dirndl und Lederhosen, Designer und Shopping

Wiesndirndl
Das aktuelle Wiesndirndl, die neuen Dirndltrends und viele Styling Tipps

Wiesnlederhose
Die neue Lederhose für die Wiesn - Trends und Infos zu Leder und Style

Wiesnshop.eu
Alle Krüge sowie jede Menge Souvenirs und Andenken aus München

Dirndlshop.eu
Die neue Dirndl sind da! Modische Trend-Dirndl und Designerdirndl

Lederhosenshop
Lederhosen Shop - von traditionell bis modern - Angebote und Zubehör

Trachtenshop
Aktuelle Trachten und Trachtenmode für Madl, Buam und die Kinder

Dirndloutlet
Schöne günstige Dirndl, preiswerter Schmuck und Trachtenzubehör

Münchenshop
Gute Geschenkideen und nette Andenken aus München und Bayern

Rosawiesn
Die schwule Seite des Münchner Oktoberfest gibts auf Rosawiesn

Wiesnservice
Kostenloser Service - Von Tischreservierung bis zur Übernachtung

Kinderwiesn
Gute Tipps und Infos für Familien mit Kindern zum nächsten Wiesnbesuch

Wiesnalbum
Madl, Buam, Kinder und Trachten - Wiesnbilder und Fotos in der Galerie

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Der offizielle Krug vom Oktoberfest

Auch heuer wird Ende August wieder der beliebte Oktoberfest-Masskrug mit dem aktuellen Wiesnplakat als Motiv offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt.

Aktueller Oktoberfestkrug 2016 - im Wiesnshop bestellen...
Business Service - Den neuen "Oktoberfestkrug" vorbestellen...


Privatkunden und Sammler
Nach der öffentlichen Präsentation (Ende August) sind die neuen Bierkrüge dann auch in diesem Jahr wieder für jedermann frei erhältlich. Alle aktuellen Krüge vom Oktoberfest München könnt Ihr wie immer im grossen Wiesn- und Souvenirs- Shop kaufen. Geht in die Rubrik "Krüge". Dort findet Ihr neben jeder Menge aktueller Sammlerkrüge auch weitere bayerische Keferloher (Steinkrug) und Isarseidel (Glaskrug). Zudem die aktuellen Tassen, verschiedene bayerische Kaffee-Haferl und Weissbiergläser (Weizengläser) aus Bayern und München.

Firmenkunden
Unternehmen die Mitarbeiter- oder Kundengeschenke suchen können die neuen Oktoberfestkrüge der Stadt und der Wirte bereits ab Ende Mai 2016 bei unserem Firmen-Service vorbestellen. Die Auslieferung der bestellten Masskrüge beginnt dann wieder direkt nach der offiziellen Krugvorstellung. In jedem Fall natürlich rechtzeitig vor Wiesnbeginn!

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Oktoberfest Krug 2016
Fans und Liebhaber der offiziellen Oktoberfest-Sammlerkrüge müssen sich noch gedulden. Die neuen Humpen werden wieder erst einige Wochen vor Beginn des grössten Volksfest der Welt vorgestellt (und sind ab dann auch erst zu kaufen).
Offizieller Oktoberfestkrug 2016
Sammler und Unternehmen haben die Möglichkeit, sich vorab auf unserem Magazin zu informieren.

Wiesnkrug 2016
Alle offiziellen Wiesnkrüge gibt es wie immer im Oktoberfestshop zu kaufen. Diese dann direkt nach der Krugvorstellung. Verfügbar auch 2016 voraussichtlich wieder Ende August bzw. Anfang September.

Spezieller Business-Service
Firmen und Unternehmen können unseren Business-Service nutzen. Unser Firmenshop steht bereits ab Mai für Kndengeschenke und Bestellwünsche zur Verfügung. Vorteil hierbei - Keine Mehrkosten und Eure Krüge sind sicher bei den ersten Auslieferungen mit dabei. Anfrage ans Business-Team stellen...

Oktoberfestinfos
Das "Oktoberfest München" geht heuer vom 17. September bis zum 03. Oktober. Unsere Partnerseiten informieren wieder ausführlich über aktuellen News und alle Neuigkeiten zum Fest. Dabei auch wieder viele Tipps für Touristen und Besucher von ausserhalb - von Terminen bis zur Anfahrt. Info unter www.WiesnPortal.de und www.OktoberfestPortal.de.

Oktoberfestplakat 2016
Das neue Krugmotiv
Bereits Ende Januar bekamen wir das neue Oktoberfestplakats und somit auch das offizielle Motiv für den Wiesnkrug präsentiert. Wie jedes Jahr wurde das Plakatmotiv auch heuer in einem Design-Wettbewerb durch eine Fachjury ermittelt.

Gewonnen hat ein Mädels-Duo, die mit ihrer rosaroten Interpretation die "weibliche Seite der Wiesn" offenbaren.

Rosa Hintergrund, rosarotes Riesenrad und im Vordergrund zwei glückliche Besucher, die freudentrunken drei schwebenden Ballons in Mass-, Brezn- und Herz-Form hinterherschauen.

Weitere Infos zum neuen Plakatmotiv, sowie die Plätze 2 und 3 des Wettbewerbs findet Ihr auf unseren Partnerseiten. Besucht dazu "www.Oktoberfestplakat.de" oder auch "www.Oktoberfest2016.de".

Offizieller Oktoberfestkrug Zinndeckel 2016
Zinndeckel 2016
Wie jedes Jahr erwarten wir auch wieder eine neue Graur auf dem Zinndeckel. Die letzten Jahre bekamen wir dabei Motive aus der Serie "Münchner Originale" präsentiert.

Und auch 2016 wird uns wieder eine Münchner Persönlichkeit vorgestellt, die natürlich auch auf dem Oktoberfest wegweisende Bedeutung hatte.


Zu sehen ist Carl Gabriel (1857-1931). Der Münchner war auf der Wiesn als Schausteller tätig und etablierte legendäre Fahrgeschäfte auf dem Festgelände, die immer noch recht beliebt bei den Besuchern sind. Was wäre ein Oktoberfest ohne Teufelsrad, ohne Hexenschaukel, Steilwand und Achterbahn!?

Und auch das Hippodrom wurde von Gabriel 1902 eröffnet. Das Festzelt hatte bis 2013 einen festen Platz auf der Theresienwiese. Ausserhalb der Wiesn betrieb Carl Gabriel verschiedene Kinos, die teils noch heute existieren (wie z.B. das "MuseumLichtspiele", "Gabriel Filmtheater" und die "Sendlinger Tor Lichtspiele")

Aktuelle Krugpreise
Natürlich interessieren Sammler und Krugfans auch die Krugpreise. Hier erwartet uns heuer eine gute Nachricht

Nachdem wir jedoch letztes Jahr bereits tiefer in die Tasche greifen mussten, dürfen wir heuer ganz entspannt sein. Von einer Preiserhöhung bleiben wir zur Wiesn 2016 verschont. Der offizielle Bierkrug 2016 kostet heuer ohne Deckel wieder 16,- Euro. Und mit (graviertem) Zinndeckel gibt es ihn für 32,- Euro.

Vororder für Sammler
Ihr wollt den neuen Krug unbedingt haben? Dann seid Ihr bei uns richtig. Beim Wiesnteam können neben Firmen auch Sammler vorbestellen. So habt Ihr Euren Krug gleich verbindlich reserviert und seid bei den ersten Auslieferungen dabei.

Zur privaten Vororder bitte beim Sammler-Service nachfragen...
Unternehmen können ab Mai beim "Firmen-Service" anfragen...

Krughersteller
Auch heuer können wir bei den offiziellen Krügen wieder mit bester Qualität und hochwertiger Handarbeit rechnen. Wie immer natürlich "Made in Germany".

Tipp - Wissenswertes zur Produktion der Bierhumpen unter "Herstellung". Dort wird auch erklärt, welche Sschritte (wie Henkeln, Deckeln und Rändern) bei der Herstellung nötig sind.

Preview Oktoberfestkrug
Unser Team betreibt auch einen Shop im Internet. Dort ordern Firmen ebenso wie Sammler. Und auch 2016 könnt Ihr im Wiesnshop wieder online bestellen...

Vorschau - Wiesnkrug 2016 ohne Zinndeckel... weiter...
Vorschau - Sammlerkrug 2016 mit Zinndeckel... weiter...

Freut Euch über schöne und hochwertige Humpen. Wie immer in bester Qualität und zu einem durchaus fairen Preis. Daher auch heuer ideal als Geschenk für Familie, Freunde und Bekannte. Interesse eine eigene Sammlung zu beginnen? In der Rubrik "Sammler" gibt es eine Übersicht der letzten Jahre. Viel Spass!

Anzeige
Anzeige

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Oktoberfest Krug 2015
Noch dauert es ein wenig, bis es wieder heisst - "O'zapft is". Und auch, wenn die offiziellen Sammlerkrüge bereits ein paar Wochen vorher vorgestellt und präsentiert werden, so müssen wir uns auch hierauf noch etwas gedulden.

Für alle, die es nicht erwarten können, lest doch einfach bereits einmal unsere Infos zu Vororder und Firmenservice (für Sammler und Unternehmen)...

Oktoberfestkrug 2015 - Offizieller Wiesnkrug der Stadt München Wiesnkrug 2015
Die offiziellen Sammlerkrüge aus München bekommt Ihr wieder im Oktoberfestshop. Wie immer aber auch in diesem Jahr erst nach deren Verfügbarkeit (Anfang September).

Spezieller Business-Service
Unser Service für alle Firmen und Unternehmen. Bereits ab Mai 2015 steht unser Business-Team für Order und Bestellwünsche zur Verfügung. So seid Ihr sicher bei den ersten Auslieferungen dabei...

Oktoberfestinfos
Die "Münchner Wiesn", das grösste und bekannteste Volksfest der Welt, geht heuer vom 19. September bis zum 04. Oktober 2015. Auf unseren Partnerseiten bekommt Ihr News und alle Neuigkeiten. Zudem jede Menge Infos für Touristen und Besucher von ausserhalb - von Tipps zur Anfahrt bis zu den Terminen 2015...

Oktoberfestplakat 2015
Das neue Krugmotiv
Auch dieses Jahr wurde das neue offizielle Plakat-Motiv wieder in einem eigenen "Plakat Design Wettbewerb" gekürt. Traditionell wird dieser von der Stadt München ausgerichtet.

Der Sieger kommt auch heuer aus den Reihen der Münchner Designschulen. Gewonnen hat der Student "Moritz Breitenhuber".


Moritz präsentiert uns eine bunte Typograhie. Hier ist das Wort "Oktoberfest" zum Bierkrug geformt. Als neues Motiv für den Jahreskrug also genau richtig.

Auf unserer Partnerseite findet Ihr weitere Infos zum neuen Oktoberfestplakat 2015 sowie die Entwürfe und Designs der weiteren Plätze...

Zinndeckel offizieller Oktoberfestkrug 2015
Zinndeckel 2015
Auch das Motiv des Zinndeckels wechselt heuer wieder einmal. In den letzten Jahren konnten wir uns hier auf ein Motiv aus der Reihe "Münchner Originale" freuen.

Und auch 2015 wird die Tradition fortgesetzt. So haben wir es dieses Jahr mit einer Wiesn- Legende der Schausteller zu tun. So ziert den Zinndeckel 2015 das Konterfei des "Schichtl".

"Michael August Schicht" (1851-1911) feierte 1869 mit seinem "Zaubertheater" Premiere auf dem Oktoberfest. Das Theater eröffnete er zusammen mit seinen Brüdern Franz August und Julius. Eine besondere Attraktion war hier die "Enthauptung einer lebendigen Person mittels Guillotine".

Im Laufe der Jahre und Jahrzehnte ist aus dem "Zaubertheater" bzw. seinem Besitzer dem "Schichtl" eine wahre Institution geworden. Und so heisst auch heutzutage immer noch "Auf geht's zum Schichtl". Und auch in der heutigen Zeit sind die legendären "Enthauptungen" immer noch ein Besuch wert!

Aktuelle Krugpreise
Auch nicht "unwichtig" sind die aktuellen Krupreise 2015. In den letzten beiden Jahren konnten wir uns noch über stabile Preise bei den offiziellen Bierkrügen freuen. Heuer hat die Preisschraube wieder zugeschlagen. Leider wurden die Humpen jedoch nicht billiger, sondern etwas teurer. So zahlen wir in diesem Jahr für die offiziellen Oktoberfest Masskrüge jeweils 1,- Euro mehr.

Damit kostet der Oktoberfestkrug 2015 in der normalen Ausführung (also ohne Zinndeckel) 16,- Euro und in der Ausführung mit hochwertig gravierten Zinndeckel dann 32,- Euro. Also alles noch im grünen Bereich. Zur Erinnerung - letztes Jahr kostete der Bierkrug ohne Deckel noch 15,- Euro, mit Zinndeckel dann 31,- Euro.

Vororder für Sammler
Auch Privatkunden können wieder als Erste mit dabei sein. Einfach vorbestellen und seinen Oktoberfestkrug 2015 direkt nach der Auslieferung in den Händen halten. Zur Vorbestellung bitte bei unserem Sammler-Service nachfragen...

Oktoberfestkrug 2015 bestellen
Sammler und Firmen können ihre Krüge im Wiesnteam-Shop bestellen...
Sammler - Geliefert wird der aktuellen Krug ab Ende August 2015... weiter...
Firmen - Bereits ab Mai 2015 beim "Firmen-Service" bestellen... weiter...

Krughersteller
Die offiziellen Jahreskrüge zum Oktoberfest 2015 sind auch in diesem Jahr wieder "Made in Germany". Zudem werden die Bierkrüge seit Jahrzehnten in hochwertiger Handarbeit und in bester Qualität hergestellt. Ein Kauf lohnt sich also durchaus. Tipp - Ebenso ideal als Geschenk als auch für Sammler!

Weitere Infos
Wissenswertes zur Krugproduktion könnt Ihr unter "Herstellung" nachlesen. Dort erfahrt Ihr allerhand Interessantes zum Henkeln, Deckeln und Rändern sowie zur Dekoration des Motivs und zum eigentlichen Brennen (Krugbrand). Und eine Übersicht der Sammlerkrüge der letzten Jahre gibts unter "Sammler". Viel Spass!

Anzeige
Anzeige

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Oktoberfest Krug 2014
Bis zum Wiesnstart dauert es noch ein wenig. Und auch die Präsentation der Jahreskrüge lässt noch auf sich warten. Deswegen habt bitte noch etwas Geduld. Ansonsten lest auch die Infos zur Vororder (für Sammler und Unternehmen)...
Offizieller Oktoberfestkrug 2014 - Wiesnkrug der Stadt München
Neuer Wiesnkrug
Offizielle Wiesn- und Oktoberfest-Krüge können im Oktoberfestshop bestellt werden. Wie immer jedoch erst nach Verfügbarkeit (September)

Spezieller Business-Service
Unser Service für alle Firmen und Unternehmen - Ab Mai 2014 die Krüge direkt bei Business-Team vorbestellen und so bei den ersten Auslieferungen mit dabei sein...

Oktoberfestinfos
Das grösste und bekannteste Volksfest der Welt geht heuer vom 20. September bis zum 05. Oktober 2014. Bei unseren Partnern gibt es aktuelle News und Neuigkeiten zur "Wiesn 2014". Zudem alles Wissenswerte für Touristen und Besucher von aussserhalb - von Infos zur Anfahrt bis zu den Terminen 2014...

Oktoberfestplakat 2014Das neue Krugmotiv
Als ersten Ausblick auf den neuen Krug wird bereits zum Jahresanfang das neue Plakat vorgestellt. Dies wird auch 2014 das Krugmotiv.

Dieses Jahr geht es nicht nur auf dem Festgelände bunt her. Auch das Plakat strahlt mit seinen vielen bunten Farben eine gehörige Portion Fröhlichkeit aus. Das Plakat mit dem vielsagenden Namen "Bussi" zeigt dabei, weswegen wir unsere Wiesn so sehr lieben.

Denn auf dem Festgelände und in den Zelten ist das Biertrinken eine (wenn auch liebgewonnene) Nebenbeschäftigung. In erster Linie mögen wir es, mit dem feschen Buam auf der Nachbarbank zu flirten und ab und an auch zu busseln.

Auf dem diesjährigen Wiesnplakat ist deswegen ein Pärchen in Tracht zu sehen, das sich ein Bussi gibt. Immer dabei Wiesnmass, Breze und Lebkuchenherz. Dieses jedoch ohne Spruch sondern mit Kettenflieger und Riesenrad.

Auch 2014 wurde das Plakatmotiv im traditionellen Plakat-Wettbewerb der Stadt ermittelt. Siegerin war dieses Jahr die Design-Studentin "Christa Bichlmeier".


Zinndeckel vom offiziellen Oktoberfestkrug 2014Zinndeckel 2014
Und auch 2014 dürfen wir uns wieder auf ein neues Motiv für den Zinndeckel des Sammlerkrugs freuen. Auch heuer wird uns zum nunmehr vierten Mal ein Motiv aus der Reihe "Münchner Originale" präsentiert.

Dieses Jahr reicht der Platz auf dem Deckel quasi gar nicht aus. Denn wir haben es mit einem echten Pfundskerl und Münchner Mannsbild zu tun.

Der Steyrer Hans war seinerzeit als bayrischer Herkules bekannt. Zu diesem Titel kam er durch seinen Sieg beim Wettbewerb zum stärksten Bayern. Hier stemmte er als Einziger einen über 500 Pfund schweren Stein. Und dies angeblich lediglich mit seinen rechten Mittelfinger. Sakra!

Das Kraftpaket war aber mehr. Der gelernte Metzgermeister und Gastwirt bewirtschaftete auf dem Oktoberfest ein Festzelt und erfand nebenbei auch noch den Wirte-Einzug. Wenn auch damals noch nicht so gelungen, gehört dieser heute zu den beliebtesten Traditionen zum Wiesnstart.

Aktuelle Krugpreise
Jedes Jahr ist nicht nur das Plakatmotiv des Krugs neu. Auch die Preise passen sich öfters den "aktuellen Gegebenheiten" an. Kurz die Krüge werden teurer...

Dieses Jahr bleiben die Preise aber stabil! Wie 2013 ging es auch heuer ohne Preiserhöhungen. So kostete der aktuelle Wiesnkrug 2014 ohne Deckel wieder 15,- Euro. Und die Version mit Zinndeckel geht für 31,- Euro über die Ladentheke.

Vororder für Sammler
Auch Privatkunden können heuer als erste mit dabei sein. Einfach vorbestellen und unter den Ersten sein, die den Oktoberfestkrug 2014 in den Händen halten. Zur Vorbestellung bitte bei unserem Team nachfragen...

Oktoberfestkrug 2014 bestellen
Im Internet hat unser Team einen Shop. Dort ordern Sammler und Firmen...
Vororder - Geliefert wird der aktuellen Krug ab Ende August 2014... weiter...
Firmen - Ab Mai 2014 über den "Business-Service" bestellen ... weiter...

Krughersteller
Die offiziellen Steinkrüge (Jahreskrüge 2014) sind wieder "Made in Germany".
Die Herstellung der bayerischen Bierkrüge erfolgt bereits seit Jahrzehnten in hochwertiger Handarbeit. Alles in bester Qualität. Und so ist auch der Preis für diese Qualität wirklich mehr als fair. Ein Kauf lohnt sich also durchaus. Sowohl als Geschenk als auch einfach nur fürs gemütliches Bier daheim...

Unsere Surftipps...
Infos zur Krugproduktion erhaltet ihr in unserer Rubrik "Herstellung". Hier dreht sich alles rund um den Brand, das Henkeln, Deckeln und Auflegen des Motivs für die neuen Krüge. Alle Krüge der letzten 10 Jahre als Schnell-Überblick gibt es bei uns unter "Sammler". Mehr zum neuen Plakatmotiv 2014 im Web...

Anzeige
Anzeige

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Oktoberfest Krug 2013
Ende August war es wieder soweit. Pünktlich nach den Sommerferien wurde der neue Jahreskrug zum Oktoberfest ganz offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Für alle Sammler und Krugliebhaber heisst es ab jetzt - ran an die begehrten Krüge, denn auf der Wiesn will man schliesslich feiern und keine Krüge schleppen. Dies überlässt man lieber den fleissigen Bedienungen.
Offizieller Oktoberfestkrug 2013
Der neue Wiesnkrug
Alle offiziellen Wiesn- und Oktoberfest-Krüge könnt Ihr (direkt bei Verfügbarkeit) im Oktoberfest Shop bestellen.

Spezieller Business-Service
Firmen und Unternehmen können die Krüge bereits ab Mai 2013 bei unserem Team vorbestellen. Weiter zum Service für Firmenkunden...

Wiesn 2013
Das Oktoberfest 2013 geht vom 21. September bis zum 06. Oktober 2013. Alle wichtigen Info gibts wie immer auf Oktoberfest Portal oder auf Wiesn Portal. Lest aktuelle Neuigkeiten zum Oktoberfest München. Infos und Termine für Touristen und Besucher aus dem Ausland zum "Munich Beerfest".

Oktoberfestplakat 2013Das neue Krugmotiv
Als erster Vorgeschmack auf das diesjährige Wiesnjahr wurde Anfang Februar das neue Wiesnplakat (und somit auch das Motiv für den Wiesnkrug) der Öffentlichkeit vorgestellt.

Auch dieses Jahr haben wir es mit einem alten Bekannten zu tun. Spielte er bisher aber nur eine kleine Nebenrolle auf den Plakatmotiven der Vergangenheit, ist ihm heuer die komplette Plakatfläche überlassen worden.

Zu sehen ist der Isarseidel, der auf dem Festgelände an Beliebtheit quasi nicht zu toppen ist. Schliesslich wird in ihm eingeschenkt. Nicht zu übersehen ist dazu der Inhalt des gläsernen Plakat- Humpen. Neben dem leckeren Wiesnbier (Märzen) findet man hier eine Breze, die typischen Bayern-Rauten in weiss-blau sowie ein Stück bayerischen Himmels.

Das Motiv des diesjährigen Wiesnplakats wurde vom Design-Studenten "Akim Sämmer" in den Wettbewerb eingereicht. Alle Informationen zum Wettbewerb "Oktoberfest Plakat 2013", zur Jury und zu den diesjährigen Gewinnern findet Ihr auf der Webseite zum Wiesn-Plakat...

Zinndeckel vom offiziellen Oktoberfestkrug 2013Zinndeckel 2013
Auch der Zinndeckel des Sammlerkrugs weist jedes Jahr ein neues Motiv auf. Heuer bekommen wir zum dritten Mal ein Motiv aus der Reihe "Münchner Originale" präsentiert.

Nachdem in den letzten Jahren gestandene Münchner Mannsbilder auf dem Zinndeckel waren, ziert ihn heuer eine Frau.

Zu sehen ist Wilhelmine Reichard (1788-1848), ihres Zeichens erste deutsche Ballonfahrerin. Die Dresdnerin Wilhelmine und ihr Mann Gottfried waren angesehene Luftschiffer. Die 23jährige Wilhelmine war die erste deutsche Frau, die im Heissluftballon in die Luft stieg.

Das Aeronauten-Ehepaar wurde 1820 anlässlich des zehnjährigen Hochzeitsjubiläums von Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese auf dem Oktoberfest engagiert.

Wilhelmine startete dabei fesch gekleidet in bayerischer Nationaltracht von der Theresienwiese und landete mit ihrem Ballon in Zorneding. Ein vorbeireisender Fabrikant nahm die junge Frau in seiner Kutsche dann wieder mit nach München.

Mehr zu den bisherigen gravierten Motiven auf den Zinndeckel gibt es hier... Eckdaten und Infos zu den Jahreskrügen unter "Sammler".

Aktuelle Krugpreise
Als kleine Vorfreude können wir Euch bereits die neuesten Infos rund um die Krugpreise liefern. Hier ist nach Jahren der Preiserhöhung heuer direkt einmal ein stabiler Krugpreis gelungen.

So kostet 2013 der offizielle Jahreskrug aus Stein in der Version ohne Deckel wieder 15,- Euro. Die etwas edlere Version mit einem aufwändig gestalteten und recht schweren Zinndeckel wird auch heuer wieder mit 31,- Euro berechnet.

Oktoberfestkrug bestellen
Unser gemeinsamer Shop für Privatkunden, Krugsammler und Firmenkunden...
Hier könnt Ihr den aktuellen Krug ab Ende August ordern... weiter...
Firmen und Unternehmen bestellen ab Mai im "Firmenshop"... weiter...

Krughersteller
Auch heuer sind die offiziellen (und limitierten) Jahreskrüge "Made in Germany". Die Bierhumpen werden im Kannebäckerland produziert.

Lest dazu auch...
Ihr wollt Näheres zur Krugproduktion erfahren? Unter "Herstellung" erfahrt Ihr alles zum Brand, zum Henkeln, Deckeln und Co. Alle wichtigen Eckdaten zu den Krügen findet Ihr übersichtlich aufbereitet unter "Sammler". Und das diesjährige Plakat 2013 findet Ihr auf der Webseite "Oktoberfestplakat"...

Anzeige
Anzeige

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Oktoberfest Krug 2012
Pünktlich nach den Ferien wird (Ende August) wieder eines der begehrtesten Wiesnsouvenirs in einem offiziellen Festakt vorgestellt. Die Rede ist vom offiziellen Sammlerkrug (Jahreskrug) der Stadt München zur Wiesn 2012.

Für Krugsammler aus aller Welt heisst es daher auch dieses Jahr wieder, sich den Termin rot anzustreichen, um dann direkt nach Verfügbarkeit die Bestellung des beliebten Sammlerkruges aufgeben zu können.

Offizieller Oktoberfestkrug 2012Der neue Krug
Vom Isarseidel (Glaskrug) bis zum Keferloher (Steinkrug)... Auch heuer können die neuen Oktoberfest- Krüge im grossen Bierkrugshop bestellt werden. Alle offiziellen Humpen werden auch dieses Jahr mit dem aktuellen Plakat verziert.

Firmenkunden
Für Firmenkunden gibt es auch dieses Jahr wieder einen "Special- Service" von unserem Wiesnteam.

Denn Firmen und Unternehmen haben bereits ab Mai 2012 die Möglichkeit, die diesjährigen Krüge und Souvenirs vorzubestellen. Weiter zum Firmenshop...

Wiesn 2012
Das Oktoberfest 2012 geht heuer vom 22. September bis zum 07. Oktober 2012. Alle wichtigen Termine zum Oktoberfest 2012 München gibt es wie immer kostenlos im Web. Zudem findet Ihr im Internet auch einige englischsprachige Infos für Touristen und Besucher aus dem Ausland. Munich Octoberfest - Tourist Info...

Das neue Plakat von der Wiesn 2012Das Krugmotiv zur Wiesn 2012
Bereits Anfang des Jahres, wenn das Thermometer noch winterliche Temperaturen anzeigt, bekommen wir einen Vorgeschmack auf die kommende Wiesn-Saison. Denn Mitte Februar wurde heuer das neue Plakat zum Oktoberfest 2012 vorgestellt.

Dieses Jahr kommt es zu einer Begegnung mit einem alten Bekannten. Denn nach über 40 Jahren ist das "Münchner Kindl" wieder für das aktuelle Wiesnplakat Modell gestanden.

Das modern gestaltete bayerische Kindl jongliert vor dunkelblauem Hintergrund mit den typischen Wiesnsymbolen - die resche Breze, das frisch gezapfte Bier, das (Wiesn) Herzerl, den scharfen Radi und der rote Rose vom Schiess-Stand. Entworfen wurde das Siegermotiv in diesem Jahr übrigens von dem freiberuflichen Designer und Illustrator, Björn Maier.

Info für alle Nichtmünchner
Das "Münchner Kindl" ist die offizielle Wappenfigur der Stadt München und daher bei uns in Minga natürlich super beliebt. Und natürlich ist jedes Jahr auf der Wiesn auch das "echte" Münchner Kindl (ein vom Festring ausgewähltes Madl in der typischen schwarz-gelben Mönchskutte) mit dabei.

Zinndeckel 2012
Die frühere Reihe von Deckelmotiven (aus der Schönheitengalerie Ludwigs I.) wird seit 2011 durch eine neue Serie von "Münchner Originalen" abgelöst.

Zinndeckel vom offiziellen Oktoberfestkrug 2012Im letzten Jahr schaute uns Xaver Krenkl vom Deckel entgegen, der durch eine ganze Reihe von derben Anekdoten zum wohl bekanntesten Münchner Original wurde.

Aber auch das diesjährige "Original" steht Rennstallbesitzer Krenkl in Nichts nach. Denn auch "Anton Gruber" (1783 - 1834) kann auf ein bewegtes Leben zurückschauen. Seinen Platz in der aktuellen Deckelmotiv- Reihe hat auch er sich durch seinen Beitrag fürs Oktoberfest gesichert.


Der Wirt und Wiesn-Baron Anton Gruber verhalf nicht nur der "Praterinsel" zu seinen heutigen Namen. Er lenkte die Entwicklung der Wiesn zudem in eine bestimmte Richtung. Neben Speisen und Getränken galt es in den damaligen Bierbuden als obligatorisch, für die richtige Unterhaltung zu sorgen.

Aktuelle Krugpreise
Eine "nicht unbedingt liebgewonnene" Tradition ist die jährlich stattfindende Erhöhung der Bierpreise. Dem schliesst sich eine ebenfalls jährliche Erhöhung der Krugpreise an. Und so müssen wir auch heuer wieder für die Humpen etwas tiefer in die Tasche greifen.

Der Oktoberfestkrug aus Stein ohne Deckel kostet dieses Jahr 15,- Euro (im Vorjahr 14,- Euro). Der offiziellen Steinkrug der Stadt mit Zinndeckel geht heuer für 31,- Euro (im Vorjahr 29,- Euro) über den Ladentisch. Zudem ist der Deckel traditionell wieder mit einem Münchner Motiv graviert (s.o.)

Oktoberfestkrug 2012 bestellen
Webshop für Privatkunden und Sammler, um den aktuellen Bierkrug zu ordern...
Firmen und Unternehmen geben ihre Bestellungen beim "Firmenshop" auf...

Krughersteller
Hergestellt werden die offiziellen und limitierten Jahreskrüge fürs grösste Volksfest der Welt auch heuer wieder im schönen Westerwald. Traditionell werden die bayerischen Krüge in Handarbeit und natürlich "Made in Germany" produziert. Und dafür ist der Preis mehr als fair! Infos zur Krugherstellung...

Lest auch...
Die wichtigsten Eckdaten und Infos zu den Krügen haben wir Euch auch in der Rubrik "Sammler" zusammengestellt. Und mehr zum neuen "Oktoberfestplakat 2012" könnt Ihr auf der Seite Oktoberfestplakat nachlesen...

Anzeige
Anzeige

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Oktoberfest Krug 2011
Der offizielle Krug zum Oktoberfest 2011 wurde auch heuer wieder Ende August in einem Festakt der Öffentlichkeit vorgestellt. So heisst es für alle Krugsammler und Wiesnfans jetzt zuschlagen.

Offizieller Oktoberfestkrug 2011Der neue Wiesnkrug
Alle offiziellen Oktoberfest-Krüge könnt Ihr auch heuer im grossen Oktoberfest Shop bestellen.

Firmenshop
Und auch dieses Jahr gibt es von unserem Wiesnteam einen Special- Service für Firmenkunden. So können Firmen und Unternehmen die aktuellen Krüge ab Mai 2011 vorbestellen. Zum Firmenshop...

Wiesn 2011
Das Oktoberfest 2011 geht vom 17. September bis zum 03. Oktober 2011. Alle wichtigen Termine zum Oktoberfest 2011 München gibt es wie immer kostenlos im Web. Zudem findet Ihr im Internet auch einige englischsprachige Infos für Touristen und Besucher aus dem Ausland. Munich Octoberfest - Tourist Info...

Das neue Oktoberfest Plakat 2011Das Krugmotiv zur Wiesn 2011
Wenn es draussen noch kalt ist und das Fest noch in weiter Ferne wird das neue Wiesnplakat der Öffentlichkeit vorgestellt. Auch heuer konnte man Anfang Februar wieder einen Vorgeschmack aufs Oktoberfest 2011 bekommen.

Das Motiv der Wiesn 2011 steht ganz unter dem Zeichen "Tracht und Tradition". Gezeigt wird ein Trachtlerpaar beim Tanz auf dem Volksfest. Im Hintergrund das Riesenrad und ein Kettenflieger .

Das Wiesnplakat ist heuer im Stile eines gestickten Bilds (Motiv "Kreuzstich") gehalten. Umrahmt wird das Bild von einer Blumenranke sowie Herzerl, Masskrüge und Brezn. Verantwortlich für das Plakat zeichnet der Grafikstudent Wolfgang Heinrich Haas von der Designschule München. Die Schule stellt damit zum dritten Mal in Folge das Siegermotiv.

Alles zum neuen "Oktoberfestplakat 2011" findet Ihr unter Oktoberfestplakat. Die wichtigsten Eckdaten und Infos zu den Krügen wie immer auch unter "Sammler".

Zinndeckel vom offiziellen Oktoberfestkrug 2011Zinndeckel 2011
Seit 2004 wurde uns jedes Jahr eine Schönheit aus der Schönheitengalerie Ludwigs I. auf dem Zinndeckel präsentiert. Diese werden 2011 nun durch eine neue Serie abgelöst. Krugsammler finden jetzt "Münchner Originalen" auf dem Deckel.

Den Anfang macht "Franz Xaver Krenkl" (1780 - 1860). Krenkl war seinerzeit Rennstallbesitzer und Pferdehändler. Sein Rennstall gewann bei den Pferderennen auf der Theresienwiese volle 14 Mal den Titel.

Wahre Berühmtheit erlangte der Münchner jedoch durch eine denkwürdige Aktion im Englischen Garten. Hier überholte er (verbotenermassen) die Kutsche von Kronprinz Ludwig. Dabei rief er Konig Ludwig den legendären Spruch "Majestät, wea ko, dea ko!" zu.

Neue Preise
Bei den Oktoberfestkrüge 2011 hat es leider wieder ein Preiserhöhung gegeben.
Dies wurde nötig, da die Preise für Rohmaterial und Energie die letzten Jahre laufend gestiegen sind. Die grössten Sorgen bereitet den Herstellern dabei das Zinn für den Deckel. Zinn ist derzeit am Weltmarkt (internationale Handelsbörsen) sehr rar (und damit recht teuer). Und so ist der neue Wiesnkrug mit Zinndeckel auch nicht ganz billig.

Heuer kostet der normale Oktoberfestkrug 2011 (ohne Deckel) 14,- Euro. Und der Krug mit graviertem Zinndeckel wird für 29,- Euro über den Ladentisch gehen.

Oktoberfestkrug bestellen
Privatkunden und Sammler können hier den "Oktoberfestkrug 2011" bestellen...
Krüge 2011 - Bestellungen von Unternehmen gehen über den Firmenservice...

Übrigens...
Produziert werden die limitiert hergestellten Jahreskrüge der Stadt München auch dieses Jahr wieder vom Krughersteller "Rastal" (mit Sitz im Westerwald).

Anzeige
Anzeige

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Oktoberfest Krug 2010
Der neue Krug derr Stadt zur "Jubiläumswiesn 2010" wurde Ende August auf einer Pressekonferenz offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt.

Offizieller Oktoberfestkrug 2010Der neue Wiesnkrug
Alle offiziellen Wiesn- und Oktoberfest-Krüge könnt Ihr im Oktoberfest-Shop bestellen. Businesskunden können auch den Service für Firmenkunden nutzen.

Denn Firmen und Unternehmen können die Krüge bereits vor Verfügbarkeit vorbestellen. Alles ohne Aufpreis oder Mehrkosten.
Weiter zum Business-Service....

Wiesn 2010
Das Oktoberfest 2010 geht vom 18. September bis zum 04. Oktober 2010.
Und dieses Jahr wird sogar ein runder Geburtstag gefeiert. 200 Jahre Oktoberfest (1810 bis 2010). Als Geburtstagsgeschenk dauert die Wiesn sogar einen Tag länger (bis Montag, 04.10). Alle wichtigen Info und Termine gibt es wie immer auf dem Portal zum Oktoberfest München oder auf dem Portal zur Wiesn München, dem Portal für die junge Wiesngemeinde.

Das Krugmotiv zur Wiesn 2010
Gewinner Plakat zum Oktoberfest 2010Als erster Vorgeschmack auf das diesjährige Wiesnjahr wurde am 03. Februar das neue Wiesnplakat (und somit auch das Motiv für den Wiesnkrug) der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das diesjährige Motiv der "Jubiläumswiesn 2010" (200 Jahr Feier) zeigt sich bunt, fröhlich und traditionell und repräsentiert damit perfekt die Stimmung auf dem Festgelände. Gezeigt werden Dirndl, Lederhose, Gamsbart, ein Herzerl und ein Masskrug in Art von Anziehpuppenkleidung. Das Ganze präsentiert sich auf grasgrünem Hintergrund.

Das Plakat wurde heuer von "Nathalie Fumelli" (Absolventin der Designschule München) gestaltet. Die Designerin hatte bereits 2009 mit Ihrer Mitschülerin "Janine Aigner" das Plakatmotiv entworfen.

Alle Informationen zum Wettbewerb "Oktoberfest Plakat 2010", zur Jury und zu der Gewinnerin findet Ihr unter Wiesn Plakat. Alle anderen Eckdaten und weitere Infos zu den Krügen wie immer unter "Sammler".

Zinndeckel des offiziellen Oktoberfest-Masskrug 2010
Zinndeckel 2010
Jedes Jahr präsentieren uns die Stadt München (als Veranstalter der Wiesn und Herausgeber des offiziellen Oktoberfestkrugs) einen nicht minder schön gestalteten und gravierten Zinndeckel. Seit 2004 findet man hier die Porträts aus der Schönheitengalerie Ludwigs I.

Zur diesjährigen Wiesn wird die Reihe ausgesetzt. Heuer nimmt das Brautpaar von einst den Platz ein. Zu sehen sind der damalige Kronprinz Ludwig sowie seine Braut, Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen.

Viel erzählen braucht man über dieses berühmte Brautpaar wohl nicht. Mit ihrer Heirat nahmen die Festlichkeiten ihren Anfang und runden sich 2010 zum nunmehr 200. Mal. Wer mehr über die Anfänge und Geschichte des Münchner Oktoberfests wissen will kann alles auf "Oktoberfestportal" nachlesen.

Übrigens...
Hergestellt werden die limitierten Wiesnkrüge auch dieses Jahr wieder von der renommierten Firma "Rastal" aus dem Westerwald.

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest


Offizieller Oktoberfest Krug 2009
Zu den traditionellen Terminen gehört jedes Jahr auch die Vorstellung des offiziellen Wiesnkrugs der Stadt München. Am 25. August war es wieder soweit.

Traditionell ist auch der Ort, an dem der Masskrug sein neues Design präsentiert. Das Hackerzelt von Wiesnwirt Toni Roiderer öffnet dazu jedes Jahr seine Zelttüren bereits Wochen vor dem Anstich und ist damit die erste Veranstaltung auf der Wiesn 2009.

Traditionell ist auch der Termin, an dem der Krug der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Regelmässig Ende August versammeln sich die Wiesn-Prominenz, die Stadt-Offiziellen und die Presse zur Enthüllung des begehrten Sammlerkrugs. Und Tradition ist (mittlerweile) auch die "Krugrede". Dieser leicht satirische Blick auf den Krug wird jedes Jahr von verschiedenen Kabarettisten vorgetragen.

Offizieller Oktoberfestkrug 2009Der Wiesnkrug 2009
Heuer hatte die Kabarettistin Simone Solga die Ehre, eine Rede auf den 1-Liter Krug zu halten.

Als waschechte Sächsin war sie quasi schon von der Herkunft her berechtigt, unseren Krug einmal genau unter die Satire-Lupe zu nehmen.

Für alle, die es nicht wissen - Therese von Sachsen- Hildburghausen, ebenfalls Sächsin und Braut des bayerischen Kronprinzen Ludwig war die Namensgeberin der Theresienwiese, der Heimat des Oktoberfests. Durch ihre Hochzeit nahm das Oktoberfest seinen Anfang.

Natürlich bringt die mehrfach ausgezeichnete Kabarettistin auch das nötige Handwerkzeug dazu mit. Schliesslich gehörte sie jahrelang der Münchner Lach- und Schiessgesellschaft an, bevor sie ihre Solokarriere startete.

Mit satirischen Spitzen vollzog Solga die Einführung des Kruges in die (feine) Wiesngesellschaft. Dabei wurde des Oktoberfest-Bierkrug 2009 gedacht, aber auch auf den Freistaat Bayern im Allgemeinen und die Wiesn im Besonderen eingegangen.

Der Wiesnkrug 2009
Alle offiziellen Wiesn- und Oktoberfest-Krüge könnt Ihr direkt im Oktoberfest Shop bestellen. Bitte beachtet unseren speziellen Service für Firmenkunden.

Wiesn 2009
Das Oktoberfest 2009 geht vom 19. September bis zum 04. Oktober 2009. Alle wichtigen Info und Termine zum Oktoberfest München auf Wiesn Portal.

Das Krugmotiv zur Wiesn 2009
Aktuelle Oktoberfestplakat 2009Das diesjährige Plakat vom Oktoberfest 2009 präsentiert sich als Novum. Gezeigt wird eine Brezn nur aus Buchstaben und Schriften. Im Hintergrund der tiefblaue Münchner Nachthimmel.

Die Breze formt sich aus den verschiedenen Worten "Oktoberfest, München, Monaco und Munich". Zudem aus der Zahl "2009" und dem Wiesn-Datum "19.09 - 4.10.2009". Bei genauerem Hinsehen kann man ausser der Breze zusätzlich ein lächelndes Gesicht erkennen.

Kreiert wurde das Plakat von Janine Aigner und Nathalie Fumelli. Das Designer- Duo sind Schülerinnen der "Designschule München".

Alle Informationen zu den verschiedenen Oktoberfest-Plakaten, zur Jury und zu den drei Gewinnern findet Ihr auf der Seite Wiesn Plakat.

Zinndeckel des offiziellen Oktoberfest-Masskrug 2009
Zinndeckel 2009
Seit 2004 wechseln jährlich die Portraits aus der "Schönheitengalerie" des bayerischen Königs Ludwig I auf den Zinndeckeln des Oktoberfest- Krugs. 2009 ziert den Deckel eine besondere Schönheit.

"Lady Jane Ellenborough" (1809-1881), geborene "Jane Elizabeth Digby", war eine aussergewöhnliche und aufsehenerregende Frau. Die kurzzeitige Mätresse Ludwigs I. faszinierte die Männer ihrer Zeit.

Sie war Geliebte und Ehefrau von Prinzen, Königen und Adligen. Hatte Affären mit Banditen, Räubern und Beduinen und fand ihre grosse Liebe schliesslich in einem jungen orientalischen Scheich, mit dem sie bis zu ihrem Lebensende zusammenlebte.

Mehr Informationen zu den gravierten Motiven auf den Zinndeckel gibts hier...
Die Eckdaten und weitere Infos zu den Krügen findet Ihr unter "Sammler".

Hergestellt werden die limitierten Wiesnkrüge auch dieses Jahr wieder von der renommierten Firma "Rastal" aus dem Westerwald.

Anzeige
Anzeige

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Oktoberfest Krug 2008
Am 28. August wurde er ganz offiziell in die feine Wiesn-Gesellschaft eingeführt. Ein lang ersehnte Veranstaltung - wurde doch zeitgleich mit der traditionell Vorstellung des Oktoberfest-Kruges mit dem aktuellen Wiesn-Motiv auch der Startschuss für den Verkauf des begehrten Masskruges gegeben.

Der offizielle Wiesnkrug - Oktoberfest 2008Der Wiesnkrug 2008
Seit Jahren ist der Ort dieses kleinen Events genau festgelegt.

Im Hacker-Zelt von Wiesnwirt "Toni Roiderer" wird der Keferloher Jahr für Jahr mit grossen Worten und Anekdoten gelobt und gewürdigt.

Heuer fiel diese ehrenvolle Aufgabe dem Schweizer Kabarettisten "Christian Überschall" zu.

Der in München lebende Schweizer nahm die diesjährige Präsentation des Wiesn-Masskrugs zum Anlass, sich über das Phänomen "Oktoberfest" aus Sicht eines Berner Oberländlers auszulassen und es satirisch einzuschätzen.

Übrigens...
Alle Krüge vom Oktoberfest könnt Ihr auch im Wiesn Shop bestellen...
Weitere Informationen zum Oktoberfestkrug 2008 unter "Sammler".

Das Krugmotiv zur Wiesn 2008
Motiv vom Oktoberfest-Krug 2008Poppig und modern präsentiert sich das Motiv für das Oktoberfest 2008. Es zeigt die typischen Insignien unserer Wiesn. Ein lachendes Herz, das (heimliche) Wahrzeichen das Riesenrad eine knusprige Breze und ein lachender Masskrug.

Der Designer des Wiesnplakat 2008 ist der freiberuflicher Illustrator, Cartoonist, Grafiker, Designer und Multimedia-Spezialist Oliver Weiss.

Der Designer überzeugte die Jury heuer mit einer modernen Umsetzung des Themas. Auf seinem Motiv treten Herz, Riesenrad, Breze und Mass in PopArt-Manier auf. Die fröhlichen Stellvertreter des Oktoberfests werden sicherlich auch den Besuchern eine beschwingte Wiesn verschaffen.

Alle Informationen zum Wettbewerb "Oktoberfest Plakat 2008", zur Jury und zu den drei Gewinnern findet Ihr unter Wiesn Plakat.

Zinndeckel des offiziellen Oktoberfest-Masskrug - Oktoberfest 2008Zinndeckel 2008

Seit 2004 wechseln jährlich die Portraits aus der "Schönheitengalerie" des bayerischen Königs Ludwig I auf den Zinndeckeln des Wiesnkrugs.

2008 ziert die berühmt berüchtigte "Lola Montez" (1818-1861), geborene Maria Dolores Eliza Gilbert, den Zinndeckel. Die Tänzerin war einst Bayerns bekannteste Mätresse. In sie verliebte sich König Ludwig I. (1786-1868) so unsterblich, dass er ihretwegen eine ernste Staatskrise in Bayern heraufbeschwor.

Hergestellt werden die limitierten Wiesnkrüge auch dieses Jahr wieder von der renommierten Firma "Rastal" aus dem Westerwald.

Mehr Informationen zu den gravierten Motiven auf den Zinndeckel gibts hier...
Die Eckdaten und weitere Infos zu den Krügen findet Ihr unter "Sammler".

Anzeige
Anzeige

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Oktoberfest Krug 2007
Am 23. August war es wieder einmal so weit. Die erste Veranstaltung auf dem Festgelände ist traditionell die Vorstellung des begehrten Sammlerobjekts. Der Oktoberfest-Masskrug mit dem aktuellen Wiesn-Motiv, der drehenden Wiesn Bedienung, wurde offiziell der Öffentlichkeit vorgeführt.

Der offizielle Bierkrug vom  Münchner Oktoberfest 2007Der Wiesnkrug 2007
Auch dieses Jahr fand diese kleine aber feine Veranstaltung wieder im Hacker-Zelt von Wiesnwirt "Anton Roiderer" statt.

Hier hatte heuer "Holger Paetz" die Ehre, die bereits traditionelle "Masskrug-Rede" auf den neuen Keferloher Bierhumpen zu halten.

Der Kabarettist, vielen in der Starkbierzeit auch als Guido- Westerwelle-Double bekannt, liess es sich dann auch nicht nehmen, über die Anatomie des begehrten Humpens zu philosophieren und in guter Starkbierproben-Manier so manchen Seitenhieb auszuteilen.

Das Wiesn-Derblecken rundete Paetz mit witzigen Betrachtungen über Soll- Bruchstelle am Krughenkel, Eichstrich als kriminelles Element am Bierkrug und umstrittene Bierpreiserhöhungen im Allgemeinen ab. Der "Krug der Krüge" war damit standesgemäss auf der Wiesn eingeführt worden.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten unter "Sammler".
Alle aktuellen Krüge gibt es im Wiesn Shop...

Das Krugmotiv von der Wiesn 2007

Goldgelb und freudestrahlend ist das Motiv für das Oktoberfest 2007. Es zeigt eine fröhlich drehende Bedienung, die Lust auf die Wiesn aufkommen lässt.

Oktoberfest Plakat auf dem Wiesnkrug 2007Die Designer des Wiesnplakat 2007 heissen Alexander Heininger und Ursula Kölle. Erstmals gewann damit ein Team den Wettbewerb für das neue Oktoberfestplakat.

Die beiden Designer begeisterten die Jury mit einer feschen Bedienung, die Lebensfreude ausstrahlt und fröhlich und beschwingt zur Wiesn einlädt.

Die ungewöhnliche Vogelperspektive, die Dynamik des Motivs und die goldgelbe Farbe des Hintergrunds passen ideal zur diesjährigen Wiesn, die 2007 mitten in den Herbst fällt. Das Oktoberfest 2007 geht vom 22. September bis zum 07. Oktober 2007.

Weitere Informationen zum Wettbewerb "Oktoberfest Plakat 2007", zur Jury und zu den drei Gewinnern findet Ihr unter www.Wiesnplakat.de.


Motiv vom Zinndeckel des offiziellen Oktoberfest-Masskrug 2007Zinndeckel 2007

Seit 2004 wechseln jährlich die Portraits aus der "Schönheitengalerie" des bayerischen Königs Ludwig I auf den Zinndeckeln des Oktoberfest-Krugs.

2007 ziert "Marchesa Marianna Florenzi" (1802 - 1870) den Zinndeckel. Ludwig war Marianna Zeit seines Lebens besonders eng verbunden. Neben einem regen Briefwechsel traf er sie bei fast jeder seiner Italienreisen.


Hergestellt werden die limitierten Wiesnkrüge auch dieses Jahr wieder von der renommierten Firma "Rastal" aus dem Westerwald.

Mehr Informationen zu den gravierten Motiven auf den Zinndeckel gibts hier...
Die Eckdaten und weitere Infos zu den Krügen findet Ihr unter "Sammler".

Anzeige
Anzeige

Übrigens...
Viele gute Infos zur bayerischen Tracht und alle aktuellen Trachten-Trends für die Wiesn findet Ihr unter www.Wiesntrachten.de

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Oktoberfest Krug 2006
Am 23. August wurde ein begehrtes Sammlerobjekt der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Oktoberfest-Masskrug mit dem aktuellen Wiesn-Motiv, der bajuwarischen Wolke, bekam eine standesgemässe Einführung in die Wiesn-Gesellschaft.

Der offizielle Bierkrug vom  Münchner Oktoberfest 2006Der Wiesnkrug 2006
Die beiden Witwen "Waltraut und Mariechen" fabulierten bei ihrer traditionellen Krugrede über die Wiesn im Allgemeinen und das Kultgefäss "Wiesn-Masskrug" im Besonderen. Ort der Vorstellung war, wie auch die vergangenen Jahre, das Festzelt der Hacker-Brauerei (von Wiesnwirt "Anton Roiderer") auf der Theresienwiese.

Damit ist der Startschuss für den Wiesnkrug gefallen. Ab sofort ist er im Vorverkauf erhältlich.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten unter "Sammler".

Krugmotiv 2006
 Plakat zum Oktoberfest auf Wiesn KrugDen Wiesnkrug der Stadt München ziert auch dies Jahr das aktuelle Motiv des Oktoberfest-Plakats, ein bajuwarischen Wolke mit Herz und Tradition. An dem "Wiesn Wolken Mobile" auf himmelblauem Hintergrund findet man alles, was unsere Wiesn ausmacht. Das Bayerische in Form einer Brezn, den Charme und die Liebenswürdigkeit als Herzerl und das weltbekannte Bier als Masskrug. Tradition und Brauchtum der Wiesntrachten wird von den schwingenden Madln und Buam präsentiert.

Das Motiv wurde von der Nachwuchsdesignerin "Elisabeth Friedrich" gestaltet. Die Siegerin im Wettbewerb "Wiesnplakat 2006" kommt aus Schrobenhausen und studiert Kommunikationsdesign an der Fachhochschule München. Alle Informationen zum Wettbewerb "Wiesn Plakat 2006", zur Jury und zu den drei Gewinnern findet Ihr unter www.Wiesnplakat.de.

Auch dieser "Keferloher" wird so zum beliebten Sammlerobjekt in der seit 1978 faufenden Reihe von offiziellen Oktoberfest-Krügen. Unter dem Menüpukt "Geschichte" könnt Ihr Euch informieren, wie der Ausdruck "Keferloher" ursprünglich entstanden ist.
Zinndeckel des offiziellen Oktoberfest-Masskrug - Oktoberfest 2006

Zinndeckel 2006

Bei der Version des Oktoberfestkrugs mit Zinndeckel begann 2004 die neue Motivserie "Schönheitengalerie" des bayerischen Königs Ludwig I. Die Reihe wird 2006 mit dem Porträt von "Nanette Kaula" (1812-1877) fortgesetzt.

Von ihr wurde berichtet, dass ihre Schönheit dermassen gross war, dass einer ihrer Verehrer bei einem Ausflug immer rückwärts vor ihr herging, um den Blick nicht von ihr abwenden zu müssen.

Im Alter von 17 Jahren wurde Nanettes Schönheit von Stieler in seinem Gemälde festgehalten. Nanette Kaula wurde zu ihrer Zeit oft auch als die "schönste Jüdin Münchens" bezeichnet. Diese legendäre und aussergewöhnliche Schönheit hat sie bis in hohe Alter behalten.

Krughersteller
Hergestellt werden die limitierten Wiesnkrüge auch dieses Jahr wieder von der renommierten Firma "Rastal" aus dem Westerwald.

Mehr Informationen zu den gravierten Motiven auf den Zinndeckel gibts hier...
Die Eckdaten und weitere Infos zu den Krügen 2006 findet Ihr unter "Sammler".

Anzeige
Anzeige

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offizieller Wiesn Krug 2005
Der Wiesnkrug der Stadt München wurde 2005 von der Kabarettistin "Monika Gruber" offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Dazu wurden die Gäste ins (bereits fast fertig aufgebaute) Hackerzelt auf der Theresienwiese geladen.

Offizieller Oktoberfestkrug - Oktoberfest 2005 in MünchenDer Wiesnkrug 2005
Die Kabarettistin "Monika Gruber", eine wachechte Bayerin, legte gleich mächtig los. Sie schenkte den Wirten bereits kräftig ein, noch ehe diese Ihre erste Mass eingeschenkt bekamen.

Die ganze Wiesn-Riege wurde derbleckt, Wirtesprecher "Toni Roider" gar als "J.R. Ewing" des Wiesn-Kartells entlarvt.

Krugmotiv 2005

Den Wiesnkrug der Stadt München ziert auch dies Jahr das aktuelle Motiv des Oktoberfest-Plakats, einen bunten "Herzerl-Looping" auf nachthimmelblauem Grund .

Der diesjährige Gewinner des Plakatwettbewerbs kommt aus München und heisst Jochen Steglich. Weitere Info zum Wettbewerb und zu den Gewinnern findet Ihr unter www.Wiesnplakat.de

Auch dieser "Keferloher" wird so zum beliebten Sammlerobjekt in der seit 1978 faufenden Reihe von offiziellen Oktoberfest-Krügen. Unter dem Menüpukt "Geschichte" könnt Ihr Euch informieren, wie der Ausdruck "Keferloher" ursprünglich entstanden ist.
Zinndeckel des offiziellen Oktoberfest-Masskrug - Oktoberfest 2005
Zinndeckel 2005

Bei der Version des Oktoberfestkrugs mit Zinndeckel begann letztes Jahr die neue Motivserie "Schönheitengalerie" des bayerischen Königs Ludwig I.

Die Reihe wird 2005 mit dem Porträt von "Auguste Strobl" (1807-1871) fortgesetzt.

Die Tochter eines königlich bayerischen Hauptbuchhalters gefiel Ludwig so gut, dass er einige schwärmerische Gedichte auf ihre Schönheit verfasste.

Als er mit der Planung zu seiner Schönheitengalerie begann, liess Ludwig Auguste Strobl von seinem Hofmaler "Joseph Karl Stieler" malen.

Das Deckelmotiv zeigt die erste Gemälde-Fassung, die Ludwig nicht in die Galerie aufnehmen liess. Ihm missfiel die übermässige Betonung des Schwanenhalses der Strobl. Irgendwelche Korrekturen an dem Bild liess der König jedoch nicht zu. Aus diesem Grund malte Stieler eine zweite Fassung, bei der Auguste dann einfach in einer anderen Position sitzt.

Krug Manufaktur
Hergestellt werden die limitierten Wiesnkrüge auch dieses Jahr wieder von der renommierten Firma "Rastal" aus dem Westerwald.

Die Eckdaten und mehr Infos zu den Oktoberfestkrügen 2005 unter "Sammler".

Borte Wiesn-Krug vom Oktoberfest

Offiziellle Wiesn Krug zum Oktoberfest 2004
Auch 2004 wurde im Vorfeld des Oktoberfest der offizielle Wiesnkrug der Stadt München vorgestellt.

Der Wiesnkrug 2004

Auf der Theresienwiese im (fast fertigen) Hackerzelt von Wiesnwirt und Wirtesprecher Toni Roiderer präsentierte die Direktorin der Festleitung,
Frau Dr. Gabriele Weishäupl den offiziellen Krug zum Oktoberfest.

Bei einer zünftigen Brotzeit mit Bier, Leberkas und Kartoffelsalat zog der Kabarettist HG Butzko dabei humureske Parallelen zwischen dem rheinischen Karneval und der Münchner Wiesn. Mit seinem fiktiven "Verein der Freunde und Förderer des gepflegten Rausches" setzte er sich, als Vorsitzender und einziges Mitglied, für einen ebensolchen ein...
Der offizielle Bierkrug vom  Münchner Oktoberfest 2004
Krugmotiv 2004
Den Wiesnkrug 2004 ziert das aktuelle Motiv des Oktoberfest- Plakats.

Entworfen wurde es von Peter Junge und Georg Schatz. Die Künstler haben auch den Flyer "Spass auf dem Oktoberfest" gestaltet.

Das diesjährige Motiv zeigt das (inoffizielle) Wahrzeichen des Münchner Oktoberfest, das Riesenrad, bei tiefblauer Nacht.

Dadurch wird der neue Keferloher zum weiteren Sammlerkrug in der seit 1978 beliebten Reihe von offiziellen Oktoberfest-Krügen.

Zinndeckel des offiziellen Oktoberfest-Masskrug - Oktoberfest 2004
Zinndeckel 2004
Beim Oktoberfestkrug mit Zinndeckel endete 2003 die Motivserie "bayerischer Häupter" mit dem Anlitz von Ludwig III als sechstes und letztes graviertes Motiv.

Zum Oktoberfest 2004 beginnt mit dem Porträt von "Helene Sedlmayer" (1813-1898) die neue Motivserie "Schönheitengallerie".

"Helene Kreszenz Sedlmayr" galt zu ihrer Zeit als Inbegriff der "Schönen Münchnerin".

Die Schusterstochter war eigentlich Dienstbotin des Spielwarengeschäft "Auracher". Sie fiel dem König auf, als sie Spielzeug für die Königskinder an den bayerischen Hof auslieferte.

Der Hofmaler "Joseph Karl Stieler" porträtierte Helene ca. im Jahr 1830 in Altmünchner Tracht. Ihr Portrait gehört mittlerweile zu den bekanntesten Bildern der Schönheitengalerie.


Quelle Bilder
Rastal, TAM
Anzeige
Anzeige

Borte Wiesnkrug vom Oktoberfest München
Unsere Tipps
für München

Borte Oktoberfest-Krüge von der Münchner Wiesn

Partner & Surftipps

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeigen

Anzeige
Anzeige
   
Wiesn Krug ist Mitglied beim Wiesnteam
Powered by Muenchens.net und Munich Design
Mit freundlicher Unterstützung von Caico und @Net
© Copyright Wiesnteam - alle Rechte vorbehalten
Wir übernehmen keine Haftung für externe Links
Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber
Wiesnkrug - Oktoberfestkrüge und Sammlerkrüge aus München
 
Impressum | Disclaimer

Oktoberfestkrug | Wirtekrug | Oktoberfest München | Trachten | Reservierung | Wiesn Portal | Wiesntrends | Sammlerkrug
Oktoberfest Shop | Modelcasting | Bilder Galerie | Dirndl Mode | Lederhosen | Günstige Dirndl | Serviceland | Style Club